Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (18)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Eva+Julia
Autor(in):    |   10. Jul 2017   |   

Wandern mit Bus und Bahn – Ein Selbstversuch

Trotz des schlechten Rufes des Streckennetzes der öffentlichen Verkehrsmittel in der Nordpfalz, sind einige Etappe des Pfälzer Höhenweges mit guter Anbindung beschrieben. Das wollten wir selbst testen und haben uns auf den Weg gemacht, die zweite Etappe des Pfälzer Höhenweges von Dannenfels nach Bastenhaus zu erkunden. Bevor die eigentliche Tour startete, haben wir uns auf … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   24. Mai 2015   |   
Kategorie: Eifel, Rheinland-Pfalz,

Familiengerechte Route durch die Strohner Schweiz

Für heute hatte ich mir vorgenommen, eine familiengerechte Rundtour zu erkunden, die auch mit Kinderwagen zu bewältigen ist. Die Route sollte über feste Wege gehen, Klettereien vermeiden, sich aber dennoch deutlich vom üblichen „Spaziergang“ abheben. Kurze Sidetrips sollten für die, die ohne Kinderwagen unterwegs sind, möglich sein. Also Karte raus und nach kurzem Studium hatte … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   28. Apr 2015   |   

Zwei Maare und ein Märchen

Das Trautzberger Maar

Seit August 2014 werden am Trautzberger Maar Maßnahmen zur Wiedervernässung durchgeführt, um dieses in den 60gern trockengelegte Maar wieder in den Kreis der „Augen der Eifel“ aufzunehmen. Ich war im letzten Herbst, kurz nach Fertigstellung der Arbeiten schon dort und hatte dieses Bild veröffentlicht. Nun wollte ich mir ansehen, wie weit die Renaturierung gediehen ist. … weiterlesen



Uwe
Autor(in):    |   11. Jan 2015   |   

Altenberger Dom und Dhünntalsperre

Altenberg- Heute führt uns die Wanderung mal an den Altenberger Dom und die Dhünntalsperre.Geparkt wird auf dem Wanderparkplatz an der Neschener Straße. Ab hier folgen wir dem Waldweg hinauf vom Altenberger Dom weg, vorbei an Teichen, in Richtung Grimberg. Neben der Strecke, im Wald sehen wir alte Pingen (Trichterförmige Vertiefung, die durch Bergbau entstanden ist), … weiterlesen



Lisa
Autor(in):    |   31. Okt 2014   |   

Der Karlsruher Grat – ein Wandererlebnis im Nordschwarzwald

Wegweiser Karlsruher Grat

Eine enge Schlucht, ein schroffer Grat und viel Schwarzwald vom Feinsten, das ist der Genießerpfad Karlsruher Grat. Hierbei handelt es sich um einen eigens vom Naturpark Schwarzwald ausgewiesenen Wanderweg. Die Beschilderung ist durchweg gut und die Wege sind gepflegt. Auf einer Strecke von gut 12 Kilometern gilt es, ca. 780 Höhenmeter zu überwinden. Der Weg … weiterlesen



Schwoable
Autor(in):    |   22. Jul 2014   |   
Kategorie: Baden-Württemberg,

GPS Tour zu keltischer Kultur in Oberschwaben

Eine besonders schöne Idee ist die Oberschwäbische Keltenstraße, wo man durch die Natur fährt oder wandert und sich auf die Spuren der alten Kelten machen kann. Die Kelten sind nicht aus Großbritannien, auch im Süden und Westen Deutschlands war das antike Volk aktiv. Die Oberschwäbische Keltenstraße ist eine GPS Tour zu den Schauplätzen. Dabei geht … weiterlesen



M.D.
Autor(in):    |   14. Jun 2014   |   

Layensteig Strimmiger Berg – wilde Tiere, „Lebensgefahr“ und eine Überraschung…

Während sich die ersten schon über die Hitze beschwerten, bevor sie richtig da war, bedeuten Temperaturen um die 30° ja für mich optimales Wanderwetter. Dazu am liebsten einen (mittel)schweren Weg und ab geht die Luzie! In diesem Fall in Mittelstrimmig. Man hätte auch in Altstrimmig oder Liesenich einsteigen könnten, ich wollte mich aber nach der … weiterlesen



M.D.
Autor(in):    |   27. Apr 2014   |   

Traumschleife Fünfseenblick – (noch) mit ohne Fünfseenblick

Welches Wegerl hättens denn gern? war die Frage des Morgens, denn wer die Wahl hat, hat ja bekanntlich auch die Qual. Es sollte ein Bopparder Weg sein, soviel war klar und nach einigen Vergleichen entschied ich mich für die Traumschleife „Fünfseenblick“ in Bad Salzig, weil sie mir ob ihrer Länge/Kürze von 10,4 km prädestiniert dafür … weiterlesen



M.D.
Autor(in):    |   16. Apr 2014   |   

Hasenkammer Herschwiesen – endlich!

Ich weiß nicht warum, aber diese Strecke liegt mir schon länger in der Nase und seit letztem Jahr war geplant, dass ich sie dieses Jahr sobald wie möglich – d.h. am Anfang meines Wanderjahres – in Angriff nehme. Irgendwie passte an diesem 10.04. alles zusammen und so schmiss ich um 13h alles in den Rucksack, … weiterlesen



Luzie
Autor(in):    |   12. Mrz 2014   |   

Auf abwegigen Traumpfaden bei Virneburg in der Eifel

Oder warum 976 Höhenmeter nicht unbedingt alpin sein müssen. Als ich mich vor einigen Wochen bei wanderreporter.de anmeldete, hatte ich schon genau die Tour vor Augen, über die ich hier als erstes berichten wollte: Die perfekte Sonntagsrunde von rund 12,5 km und gemäßigten 239 Höhenmetern auf ausgeklügelten Wegen durch die abwechslungsreiche Landschaft der Voreifel mit … weiterlesen