Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (18)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Karin
Autor(in):    |   20. Mrz 2016   |   

Auszeitrunde Vinxtbachtal- Osteifel

März – das ist ein Monat zwischen Winter und Frühling. Kommt die Sonne hervor, ist es schon warm auf der Haut, aber hi und da findet man noch Schneereste. Und nur zaghaft trauen sich die ersten grünen Boten durch den Boden. Es ist nicht gerade die üppige Vegetation, die mich im März hinauszieht. Es ist … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   12. Nov 2015   |   

Booser Doppelmaartour – Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel.

Traumhafte Ausblicke auf weite Maare, Vulkankuppen in reizvoller Eifellandschaft und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt ist Kennzeichen der Booser Doppelmaartour . Die Booser Doppelmaartour An der Grenze zwischen Vulkaneifel und Osteifel kann man auf eine Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel gehen. Gleich zwei ‚Zeitzeugen‘ gibt es zu entdecken: Das Booser Doppelmaar besteht aus … weiterlesen



Karin
Autor(in):    |   7. Okt 2015   |   

Höhenluft im Lahntal schnuppern

Aussicht vom Concodiaturm

In Bad Ems gibt es seit kurzem einen kleinen zertifizierten Rundweg mit Namen „Höhenluft“. Nun ja, man darf jetzt nicht alpine Verhältnisse und 4.000 m über dem Meer erwarten, aber immerhin ist es eine sportliche Runde mit tollen Aussichten in das Lahntal. Sie zählt zu den Lahnfacetten – Rundwege entlang des Lahnwanderwegs und wird offiziell … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   2. Sep 2015   |   
Kategorie: Eifel, Rheinland-Pfalz,

Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama

Die Fernsicht war nach zwei durchwachsenen Sommertagen gut und damit eine prima Voraussetzung dafür, sich Teile der Vulkaneifel einmal von oben zu betrachten. Der ‚Landesblick‘ hoch über dem Meerfelder Maar ist dafür ein idealer Platz. Das Meerfelder Maar ist nach neuesten Erkenntnissen vor etwa 80.000 Jahren durch eine gewaltige unterirdische Wasserdampf-Explosion entstanden. Bei solchen phreatomagmatischen … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   24. Mai 2015   |   
Kategorie: Eifel, Rheinland-Pfalz,

Familiengerechte Route durch die Strohner Schweiz

Für heute hatte ich mir vorgenommen, eine familiengerechte Rundtour zu erkunden, die auch mit Kinderwagen zu bewältigen ist. Die Route sollte über feste Wege gehen, Klettereien vermeiden, sich aber dennoch deutlich vom üblichen „Spaziergang“ abheben. Kurze Sidetrips sollten für die, die ohne Kinderwagen unterwegs sind, möglich sein. Also Karte raus und nach kurzem Studium hatte … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   28. Apr 2015   |   

Zwei Maare und ein Märchen

Das Trautzberger Maar

Seit August 2014 werden am Trautzberger Maar Maßnahmen zur Wiedervernässung durchgeführt, um dieses in den 60gern trockengelegte Maar wieder in den Kreis der „Augen der Eifel“ aufzunehmen. Ich war im letzten Herbst, kurz nach Fertigstellung der Arbeiten schon dort und hatte dieses Bild veröffentlicht. Nun wollte ich mir ansehen, wie weit die Renaturierung gediehen ist. … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   25. Apr 2015   |   

Wanderung durch die Zeit – Das Immerather Doppelmaar

Eigentlich war ein Ausflug in die Narzissenwiesen bei Kaltenherberg geplant, um den gelben Blütenzauber zu erleben. Ein Blick auf die Karte genügte, um diesen Plan zu verwerfen. 100 km hin, 100 km zurück waren für einen Mittwochs-Ausflug dann doch zu viel. Also die Umgebungskarte rausgekramt und nach Alternativen gesucht. Und gefunden! Das Immerather Doppelmaar. Und … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   19. Apr 2015   |   

Tolle Ausblicke und eine Thermal-Quelle – Auf dem Geopfad

Schon oft habe ich am Aussichtspunkt Achterhöhe oder an der Ueßbachhütte gestanden und in das Siebenbachtal bei Strotzbüsch hinabgeblickt. Nun war es soweit: Auf dem Tourenplan stand der Geopfad bei Lutzerath und der führt direkt durch das Siebenbachtal. Los ging es für uns in Lutzerath, Ortsfremden empfehle ich als Startpunt den Wanderparkplatz auf dem Tonhügel, … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   13. Mrz 2015   |   

Auf dem atemberaubenden Manderscheider Burgenstieg

Der eindrucksvolle und zugleich atemberaubende Manderscheider Burgenstieg führt auf schmalen, natürlichen Pfaden durch den Wald und hoch über der Lieser rund um die Ober- und Niederburg Manderscheid. Ein Tourenblatt zur Rundwanderung habe ich am Ende des Beitrages verlinkt.



Katrin
Autor(in):    |   15. Okt 2014   |   

Wäller Tour Eisenbachtal – drei Bäche, knisterndes Herbstlaub und eine Rast

Der Sonntagmorgen ist nebelverhangen und mit wenig Motivation für Bewegung an der frischen bzw. feuchten Luft gestartet. Gegen Mittag dann endlich ein Lichtblick: Der Nebel wurde nach und nach verdrängt und es wurde endlich etwas heller da draußen in der Welt. Nichts wie raus! Aber wohin? Lange sollte die Wanderung dank der fortgeschrittenen Uhrzeit nicht … weiterlesen