Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (18)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
p.winninger
Autor(in):    |   28. Apr 2014   |   

Die Nordvariante der Wäller Tour Iserbachschleife

Zwanzig Komma acht Kilometer: So lang ist sie in ihrer vollen Länge, die Iserbachschleife, eine der neuen Rundwanderwege des Westerwald Steigs. Aber zum Glück haben die Macher dieser Wäller Tour schon bei der Planung eine gute Idee gehabt und das Ganze in zwei Etappen geteilt (ich nenne sie mal Nord- und Südvariante). Die Südvariante bin … weiterlesen



Norbert
Autor(in):    |   12. Nov 2013   |   

Auf alten Keltenpfaden (Westerwald)

Tierische Tour – die Vollendung: Über Plattfrösche, Mistkäfer, Totenkult und tierische Schmerzen Bei dieser Wegbeschreibung handelt es sich um die Fortsetzung oder auch die Vollendung der ersten tierischen Tour um Niederzeuzheim am Rand des Westerwalds. Und ich kann jetzt schon sagen, der Weg war steil, der Weg war steinig und der Weg war schmerzhaft. Aber … weiterlesen



Raúl
Autor(in):    |   13. Okt 2013   |   

Pflaumentag in Kadenbach (Westerwald)

Jeder Tag hat seinen Reiz und heute war deswegen der Pflaumentag. Wandern ist sehr schön, das stimmt. Aber wenn man das Wandern mit irgendeiner anderen Aktivität verbindet, dann ist Wandern etwas Besonderes. Manchmal mache ich auch deswegen Geocaching. Man ist beschäftigt und dennoch kann man sehr gut die Natur genießen.



Norbert
Autor(in):    |   29. Sep 2013   |   
Kategorie: Hessen, Westerwald,

Tierische Tour durch den Westerwald

Also Leute, ich habe mich heute, das ist Sonntag der 23.09.2013, einmal alleine auf die Socken gemacht und zwar unter dem Motto, warum denn in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah. Das heißt nichts anderes, als dass ich heute mal keine Lust hatte, mich stundenlang ins Auto zu setzen um eine tolle Traumschleife oder … weiterlesen



p.winninger
Autor(in):    |   16. Jul 2013   |   

rz Wandertag in Roßbach im Westerwald

Wie heißt es so schön: “Die Älteren unter Ihnen werden es noch kennen …”. Genau das ging mir durch den Kopf, als ich vom Wandertag der Rheinzeitung in Roßbach erfahren habe. Und wenn man sich hier im Blog der Wanderreporter umschaut, wird dieses Bild bestätigt: Einzel-, Gruppen- oder Familientouren, mal länger, mal kürzer – aber … weiterlesen



Ursula
Autor(in):    |   13. Mai 2013   |   

Neue "Wäller Tour" – Der Brexbachschluchtweg

Der Vatertag schien wie gemacht für eine Wanderung auf dem 16 km langen Brexbachschluchtweg – einer neuen Wäller Tour. Also ab nach Grenzau – einem Ortsteil der Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen.



Georg
Autor(in):    |   31. Jan 2013   |   

“Ei, Großvater, was hast du für große Füße!”: eine Schneeschuhwanderung auf der Fuchskaute (Westerwald)

[Ich bitte um Geduld, auch wenn manche Einstiege in einen Beitrag quasi die Qualität eines „Rausschmeißers“ haben.] Meine Kindheit verbrachte ich in den 60er- und den 70er-Jahren. In Weißenthurm. Manche halten das für einen herben Schicksalsschlag. Andere sprechen von Tragödie. Aber viel schlimmer als anderswo war es wahrscheinlich nicht. Damals  gab es in diesem Flecken … weiterlesen



Christoph
Autor(in):    |   23. Jan 2013   |   
Kategorie: Events, Westerwald,

Schneeschuhwandern mit dem Wäller Tourenguide an der Fuchskaute im Hohen Westerwald

Nachdem es Anfang Dezember 2012 im Westerwald schon ganz ordentlich geschneit hat und meine neuen Schneeschuhe gerade pünktlich eingetroffen waren, konnte mich Zuhause nichts mehr halten. Da für Samstag auch noch schönes Wetter vorhergesagtwurde, machte ich mich am 08.12.2012 auf den Weg zur Fuchskaute im hohen Westerwald um dort die Schneeschuhsaison einzuläuten. Zunächst ging es … weiterlesen



Georg
Autor(in):    |   21. Jan 2013   |   

Spuren im Schnee: die Erlebnisschleife „Wiedblick-Tour“ bei Waldbreitbach (Westerwald)

Wenn mir früher jemand mit „früher“ gekommen wäre, wäre ich diesem mutmaßlich „alten Sack“ gleich aus dem Weg gegangen. „Früher“ lässt ja oft anklingen, dass es eine „bessere“ Zeit als die heutige gab. Dabei ist der Angesprochene meist jünger als derjenige, dem die frühere Zeit so erwähnenswert erscheint, sodass er die Aussage mangels eigener Erfahrung … weiterlesen



Karin
Autor(in):    |   29. Nov 2012   |   

Wäller Touren im Westerwald

Markierungszeichen Wäller Touren

„Wäller“- ist nicht nur eine ausgesprochen knuddelige Hunderasse, sondern bezeichnet den „Westerwälder“ in seinem Dialekt. Und eine „Wäller Tour“ ist folglich ein Wanderstrecke im Westerwald. Ist doch logisch.