Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (17)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Uwe Kiefer
Autor(in):    |   29. Apr 2017   |   

Mit Hubertus im Nationalpark unterwegs

Nonnweiler, eine saarländische Gemeinde im Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist der Ausgangspunkt unserer Wanderung. Der Rundwanderweg mit dem Namen Nationalparktraumschleife Hubertusrunde startet gegenüber dem Hochwalddom, am Parkplatz des Hallenbads. Namensgeber der Traumschleife dürfte die Kirche (Hochwalddom) St. Hubertus oder die Hubertusbruderschaft von Nonnweiler sein, die 1516 erstmals Erwähnung im Hubertuskult fand. Wir überqueren den Parkplatz und folgen dem ausgeschilderten Pfad zum Einstieg. … weiterlesen



Elke
Autor(in):    |   23. Feb 2017   |   

Burg- und Kirchenruine – Wiesen und Wälder im Westerwald – Wällertour Iserbachschleife

Jede der verführerischen Regionen in Rheinland-Pfalz bietet uns Wandersüchtigen Rundwanderwege mit Premiumqualität. Dafür nehmen die Gemeinden und die Touristikbranche im Regelfall eine Menge Geld in die Hand, auch um Wanderneulingen einen Einstieg in diese gesunde Bewegungsform zu ermöglichen. Wer also nicht auf Streckenwanderung gehen möchte, wie es z.B. auf dem WesterwaldSteig möglich ist, der freut … weiterlesen



Chris
Autor(in):    |   10. Nov 2016   |   
Kategorie: Baden-Württemberg,

St. Georgener Heimatpfad

Sommerauer Höhe

Der St. Georgener Heimatpfad führt auf 16 km zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Schwarzwaldstadt und vermittelt dabei auf 20 Infotafeln Wissenswertes. Aufgrund der längeren waldlosen Strecken empfiehlt sich die Runde im Frühjahr oder Herbst zu absolvieren, wenn die Temperaturen und die Sonneneinstrahlung nicht so hoch sind. Der Wanderweg ist an markanten Kreuzungen durch Wegweiser … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   17. Mai 2016   |   

Auf der Alm da gibt’s ……

Oberhalb des saarländischen Dorfes Wadrill, an der Grenze zu Rheinland-Pfalz, liegt auf einem Hochplateau die Hochwald-Alm. Ihre Geschichte begann als Jungvieh-Alm im Jahre 1955, wo der erste Viehauftrieb am 9. Mai satt fand. Der Almhirte (auch Wächter genannt), lebte in der Almhütte und überwachte den Weidebetrieb. 1990 brannte das gesamte Anwesen nieder und wurde in den … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   4. Sep 2015   |   

Das Dahner Felsenland ruft

Endlich Urlaub und das Wetter mit 35°C ist nicht mein Ding. Was tun? Wandern? Mountainbiking? oder Chillen? 😆 Petrus hatte ein Einsehen und die Wetterlage änderte sich zu meinem Wohlwollen, die Temperaturen gingen in den erträglichen Bereich. Nun ging alles schnell, Zimmer buchen, Koffer packen und ab in die Pfalz. Wie allgemein bekannt, legen Wanderer … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   10. Jul 2015   |   

Wunderschönes Saarwanderland

Der saarländische Kurort Orscholz, bietet eine Anzahl von Wanderwegen, einer davon ist der Cloef-Pfad, eine Traumschleife des Saar-Hunsrücksteigs. Bei angenehmen Tages-Temperaturen habe wir den Rundwanderweg in Angriff genommen. Start und Ziel liegen direkt am Cloef-Atrium wo sich auch die Parkmöglichkeiten befinden. Nach kurzer Suche wurde der Einstieg gefunden und es ging direkt auf einem Naturpfad, … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   2. Jul 2015   |   

Auf den Spuren von Räuberhauptmann Schinderhannes

In dem beschaulichen Örtchen Herrstein (Hunsrück), wo einst der legendäre Räuberhauptmann Schinderhannes sein Unwesen trieb, beginnt der ca. 9km lange Rundwanderweg „Mittelalterpfad“, eine Traumschleife des Saar-Hunsrücksteigs. Einen Parkplatz findet man direkt an der Hauptstraße, wo auch gegenüber sich der Einstieg zur Traumschleife befindet. Nach einem kurzen Treppenaufstieg, geht es rechts dem Hinweisschild folgend in eine schmale Gasse, die … weiterlesen



p.winninger
Autor(in):    |   10. Jun 2015   |   

Zuwachs bei den Wäller Touren: Nr. 9 – der Bärenkopp

Neue Besen kehren gut. Und genauso ist es mit neuen Wanderwegen: allein schon der Reiz des Neuen, des Unbekannten steigert die Vorfreude, eine solche Wandertour zu erkunden. Und darum waren wir auch froh, dass wir endlich die Zeit hatten und den Bärenkopp, den jüngsten Rundwanderweg in der Familie der Wäller Touren, für uns entdecken zu … weiterlesen



Uwe
Autor(in):    |   22. Feb 2015   |   

Wanderung im Lahntal – Villmar–Runkel-Villmar

(Wanderweg V1) Start und Ziel ist der Bahnhof von Villmar. Die Anreise kann per Lahntalbahn oder mit dem Auto erfolgen, Parkmöglichkeiten sind direkt am Bahnhof. Wir gehen auf der einen Lahnseite in Richtung Runkel und werden auf der anderen Lahnseite über etliche Höhenmeter zurück wandern. Insgesamt sind es 11 km, die hier zurück gelegt werden.Wir … weiterlesen



Uwe
Autor(in):    |   2. Dez 2014   |   

Bensberger Schlossweg -ein Rundweg im Bergischen Land

Bergisch Gladbach – Auch wenn er nur 9,4 Kilometer lang ist, der Rundwanderweg ist „Begehenswert“. Der Bensberger Schlossweg ist einer der 24 Streifzüge, die das Bergische Land durchziehen. Der geübte Wanderer weiß, dass er sich bei den Streifzügen darauf verlassen kann, das der Weg sehr gut ausgeschildert ist. Trotzdem ist es immer nicht schlecht, eine … weiterlesen