Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (13)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Eva+Julia
Autor(in):    |   10. Jul 2017   |   

Wandern mit Bus und Bahn – Ein Selbstversuch

Trotz des schlechten Rufes des Streckennetzes der öffentlichen Verkehrsmittel in der Nordpfalz, sind einige Etappe des Pfälzer Höhenweges mit guter Anbindung beschrieben. Das wollten wir selbst testen und haben uns auf den Weg gemacht, die zweite Etappe des Pfälzer Höhenweges von Dannenfels nach Bastenhaus zu erkunden. Bevor die eigentliche Tour startete, haben wir uns auf … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   6. Jul 2016   |   

Kelten im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Ein Jahr ist es schon her, da wurde der Nationalpark Hunsrück-Hochwald, am Pfingsten 2015, feierlich eröffnet. Grund genug ihn zu besuchen und was liegt näher, dies mit einer Wanderung zu verbinden. Traumschleifen, die durch den Nationalpark führen gibt es mittlerweile vier an der Zahl. Um einen historischen, kulturellen Einblick dieser bezaubernden Gegend zu erhalten, empfiehlt es sich … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   12. Nov 2015   |   

Booser Doppelmaartour – Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel.

Traumhafte Ausblicke auf weite Maare, Vulkankuppen in reizvoller Eifellandschaft und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt ist Kennzeichen der Booser Doppelmaartour . Die Booser Doppelmaartour An der Grenze zwischen Vulkaneifel und Osteifel kann man auf eine Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel gehen. Gleich zwei ‚Zeitzeugen‘ gibt es zu entdecken: Das Booser Doppelmaar besteht aus … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   31. Jul 2015   |   

Fünf Täler im Hochwald

Am 04. Juli wurde feierlich eine neue Traumschleife des Saar Hunsrücksteigs in der Verbandsgemeinde Hermeskeil eröffnet. Hochgelobt von der Tourist-Information Hermeskeil und mit 72 Erlebnispunkten des Deutschen Wanderinstituts zertifiziert, gingen wir mit einigen Erwartungen auf den Rundwanderweg. Zwei Startpunkte stehen zur Verfügung, einer beim Bürgerhaus in Naurath/Wald und einer im kleinem Dhrontal beim Wanderparkplatz an … weiterlesen



Uwe Kiefer
Autor(in):    |   10. Jul 2015   |   

Wunderschönes Saarwanderland

Der saarländische Kurort Orscholz, bietet eine Anzahl von Wanderwegen, einer davon ist der Cloef-Pfad, eine Traumschleife des Saar-Hunsrücksteigs. Bei angenehmen Tages-Temperaturen habe wir den Rundwanderweg in Angriff genommen. Start und Ziel liegen direkt am Cloef-Atrium wo sich auch die Parkmöglichkeiten befinden. Nach kurzer Suche wurde der Einstieg gefunden und es ging direkt auf einem Naturpfad, … weiterlesen



Christina Platten
Autor(in):    |   18. Jun 2015   |   

Den Pyrmonter Felsensteig entdecken

Sommer auf der Burg Pyrmont

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah… Dieses Sprichwort trifft für mich hervorragend auf den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig zu. Nur etwa 15 km von meinem Wohnort führt der Wanderweg in der Eifel entlang. Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits die Traumpfade Eltzer Burgpanorama, Hatzenporter Laysteig und Bleidenberger Ausblicke erkundet habe, stand … weiterlesen



Karin
Autor(in):    |   22. Mrz 2015   |   

Langweiler gegen Langeweile – die Traumschleife Köhlerpfad am Steinbach

Langweiler – das ist ein Ortsname. Das Dorf liegt im Hunsrück, direkt an der Grenze des ganz neuen Nationalparks Hunsrück-Hochwald, der an Pfingsten 2015 eröffnet wird. Langweiler – das ist ein Ort, total klein, total hübsch gelegen, an der Steinbachtalsperre, einem Trinkwasserspeicher. Landschaftlich sehr reizvoll, auch wenn der See nicht zum Baden erlaubt ist. Was … weiterlesen



Herbert
Autor(in):    |   19. Mrz 2015   |   

Oberer Lieserpfad – Durchs Herz der Vulkaneifel

Das Gemündener Maar

Die Lieser ist einer der bedeutendsten Nebenflüsse der Mosel und der Lieserpfad gehört zu den bekanntesten und vielleicht schönsten Wanderwegen der Eifel. Wir haben uns entschlossen unsere Tageswanderung auf dem oberen Lieserpfad nicht am eigentlichen Startpunkt Kurpark Daun zu beginnen, sondern am Gemündener Maar. So haben wir noch Zeit, das Gemündener Maar von seiner schönsten … weiterlesen



Lisa
Autor(in):    |   31. Okt 2014   |   

Der Karlsruher Grat – ein Wandererlebnis im Nordschwarzwald

Wegweiser Karlsruher Grat

Eine enge Schlucht, ein schroffer Grat und viel Schwarzwald vom Feinsten, das ist der Genießerpfad Karlsruher Grat. Hierbei handelt es sich um einen eigens vom Naturpark Schwarzwald ausgewiesenen Wanderweg. Die Beschilderung ist durchweg gut und die Wege sind gepflegt. Auf einer Strecke von gut 12 Kilometern gilt es, ca. 780 Höhenmeter zu überwinden. Der Weg … weiterlesen



Katrin
Autor(in):    |   15. Okt 2014   |   

Wäller Tour Eisenbachtal – drei Bäche, knisterndes Herbstlaub und eine Rast

Der Sonntagmorgen ist nebelverhangen und mit wenig Motivation für Bewegung an der frischen bzw. feuchten Luft gestartet. Gegen Mittag dann endlich ein Lichtblick: Der Nebel wurde nach und nach verdrängt und es wurde endlich etwas heller da draußen in der Welt. Nichts wie raus! Aber wohin? Lange sollte die Wanderung dank der fortgeschrittenen Uhrzeit nicht … weiterlesen