Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2014 (43)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Manuel
Autor(in):    |   23. Jul 2008   |   

Am Westerwälder Weiher

Auf diesem Foto sehen sie im Hintergrund den Heisterbacher Weiher, zauberhaft direkt am Westerwaldsteig gelegen. Wie alle Seen im Westerwald ist auch dieser kein natürlicher. Aber er ist immerhin schon exakt 300 Jahre alt. Zu dieser Zeit herrschten nämlich die Fürsten der Oranier in diesem Gebiet des Westerwalds, und die hatten überhaupt keine Lust, morgens, … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   17. Jul 2008   |   

Am Wegesrand des Westerwaldsteigs

Der Westerwaldsteig führt auch am Flughafen von Breitscheid vorbei, der mit einem schönen Biergarten glänzt. Die dort startenden Sportflugzeuge sind zwar recht klein, aber wenn sich der Pilot entscheidet, zwei Meter von meinem Weizenbierglas entfernt seinen Propeller anzuwerfen, und dann auch noch sein Flugobjekt nicht bewegt bekommt, ist das schon mal zum Ohrenzuhalten.

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   15. Jul 2008   |   

Immer diese Windräder

Immer wieder fragen mich Wanderer, ob ich nicht auch diese gigantischen Windräder total grässlich finden würde. Die Antwort ist ganz klar: Nein! Was gibt es schöneres, als anmutige Technik in grünen Auen zu bewundern. Nein, Stop, so weit ist meine Verblendung nicht gediehen, dass ich nicht die negative ästhetische Dimension der drehenden Ungetüme zur Kenntnis … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   1. Jul 2008   |   

Impressionen von der Eröffnung des Westerwaldsteigs

Noch jungfräulich schaukelt ein grünes Band der Hoffnung im frühsommerlichen Maienwind. Das arme Band weiß nicht, dass es bald von den blitzenden Scheren in den Händen von einem halben Dutzend Landräten plus meiner Wenigkeit grausam zerteilt und zerschnitten wird. Aber so ist das eben, wenn Wanderwege eröffnet werden.

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   21. Jun 2008   |   

Uww und Oww

Als ich zuerst auf Ortsschildern beim Erwandern des Westerwaldsteigs auf die Zusätze Uww und Oww stieß, war ich fasziniert: Handelte es sich um eine Urschreitherapie? Um eine originelle Comicsprache des Westerwalds. Oder um Figuren aus dem Herr der Ringe? Gestatten, die beiden Gnome Uww und Oww, angenehm.

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   18. Jun 2008   |   

Wander-Wellness

Selten habe ich einen Wandertag luxuriöser ausklingen lassen. Nicht direkt am Westerwald-Steig aber in unmittelbarere Nähe liegt das Hotel Wiesensee. Dort begab ich mich zügig in den Wellness-Bereich und ließ mich bei einer Fußmassage verwöhnen. Erst wurden die Gehwerkzeuge gepeelt, also mit Sand abgerieben. Dann fast biblisch gewaschen und schließlich geölt und gesalbt. „Das tut … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   11. Jun 2008   |   

Risiken beim Wandern

Unterwegs auf dem neu eröffneten Westerwald-Steig. Der Aussichtsturm am Beulskopf ist 2007 errichtet wurden. Wenn man die 185 Stufen hinaufgelaufen ist, bietet sich ein phantastischer Rundblick über den Westerwald. Schemenhaft kann man sogar das Siebengebirge erahnen. Als dann noch ungefähr weiter 30 Wanderer das imposante Bauwerk hochstürmten, wackelte das Holgebälk, so dass sich zu meiner … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   23. Mai 2008   |   

Der Sonnenuhrweg im Westerwald

Parallel zum Westerwald-Steig verläuft in der Kroppacher Schweiz ein Stück des Westerwälder Sonnenuhrenweg. Man beachte die eigene Wegemarkierung. Aber Sonnenuhrwegewart Andrack muss auf einen krassen Missstand aufmerksam machen: Diese Westerwälder Sonnenuhr geht definitiv falsch. Das Detailfoto beweist es: Es wurde am 26. April um 10:55 MEZ aufgenommen. Die Sonnenuhr zeigt aber noch 9.30 an. Zwei … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   22. Mai 2008   |   

Unterwegs auf dem Westerwald-Steig

Immer wieder ein erhabener Moment für mich, vergleichbar mit Silvester, Kindstaufen und Baumarkteröffnungen. Dieser Moment, in dem ich das erste Mal meine Beine abmachen. Keine Angst, es geht nicht darum, meine Beinprothesen abzunehmen, sondern um den Augenblick, in dem ich die langen Beine meiner Wanderhose per Reißverschluss abtrenne, und meinen käsigen Beinen die sommerliche Freiheit … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   2. Mai 2008   |   

Der W-w-westerwaldsteig

Ich möchte mich wirklich nicht über Menschen mit Stotterschwäche lustig machen, sondern nur auf zwei Sätze im Vorwort des Wanderführers Westerwaldsteig aufmerksam machen: „Wiesen und Wälder, Wasser und Weitblicke – vier „W“ begleiten den Wanderer im Westerwald. Der Westerwald ist mehr als eine Wanderung wert. Und selbstverständlich ist der Westerwald auch mehr als eine Alliteration … weiterlesen

Tags: