Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2014 (43)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Karin
Autor(in):    |   13. Okt 2014   |   

Ein Hauch Abenteuer vor der Haustür – Trekking-Camps in der Pfalz und im Soonwald

Trekkingcamp in Rheinland-Pfalz

Mir gefällt diese Vorstellung: Eine Nacht im Wald zu verbringen, fernab der Städte, in einem Zelt, durch dessen dünne Wände ich jedes Knacken im Gebüsch, jedes Rascheln kleiner oder größerer Tiere im Unterholz ungedämpft hören kann. Vor dem Schlafengehen am Lagerfeuer zu sitzen, mich zu wärmen und mir schon auszumalen, was in der Nacht alles … weiterlesen



Hans-Joachim
Autor(in):    |   15. Okt 2013   |   

Deutschlands schönster Wanderweg

Hier steht ein Bild mit dem Titel: Zwei historische Denkmäler auf einem Bild: Schmidtburg und rekonstruierte Keltensiedlung.

Deutschlands schönster Wanderweg – Das muss der Ahrsteig sein. Aber nein. Am heutigen 3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit – führt mich mein Weg in die DDR, bzw. in das, was ich früher in meiner Vermessenheit einmal die DDR Westdeutschlands bezeichnet habe: in den Hunsrück. Ich muss dazu sagen, dass ich im Hunsrück geboren bin. Eigentlich wollte ich … weiterlesen



Thomas
Autor(in):    |   2. Apr 2013   |   

Hahnenbachtaltour – Traumschleife in der Nähe von Kirn

Hallo, mit leicht zunehmenden Alter erfreuen sich wohl die meisten Menschen an Dingen , die eine gewisse Sicherheit bieten – so geht es zumindest mir. Ich erinnere hier z.B. an den Euro. Zusätzlich zum Euro können wir zumindest zur Zeit auf eine weitere wirkliche Konstante setzen: DAS WETTER.



Karin
Autor(in):    |   29. Okt 2012   |   

Wanderwochenende im Naheland

Durch Herbstwald auf den Traumschleifen

Es ist erst eine Woche her und es sollte das letzte schöne Oktoberwochenende des Jahres 2012 werden … und was für eins! Sonne pur und Temperaturen bis 25° Celsius waren uns gegönnt. Spontanes Tasche-Packe und los Richtung Süden!  



Karin
Autor(in):    |   23. Dez 2011   |   

Wanderung mit Touren-App

menue-app

Habt Ihr es schonmal ausprobiert? Das Wandern mit einer Touren-App? Kürzlich hab ich meiner Kollegin das mal gezeigt, wie das geht und ich fasse das hier nochmal zusammen…. Also- erstmal muss man wissen, wo man hin will – logisch! Ob Allgäu oder Kärnten: Mittlerweile gibt es doch für viele Wanderregionen eine App für IPhones oder … weiterlesen



Thomas
Autor(in):    |   14. Dez 2011   |   

Soonwaldsteig – Weiter geht´s (Teil 2/3)

Morgenbachtal

Tag 2 : Am frühen Morgen ist alles wieder gepackt und es geht los . Leicht bergab ins Rheintal abwechselnd auf stark geschotterten Pisten ( eigentlich schon seit der Emmrichshütte ) und Waldwegen . Die letzten Kilometer bis zum Rhein geht es durch das schöne Morgenbachtal – leider nicht auf Pfaden , die ich so … weiterlesen



Thomas
Autor(in):    |   2. Dez 2011   |   

Soonwaldsteig – ECHT KLASSE (Teil 1/3)

Hallo Leute, nachdem ich 10 Jahre planlos durch den Hunsrück gelatscht bin ist nunmehr endlich die Zeit der Schleifen und Steige gekommen . Die Vorteile bei der Orientierung und natürlich einer (hoffentlich) wirklich schönen Streckenführung liegen auf der Hand und dienen uns Wanderern sehr zum Wohle.



Manuel
Autor(in):    |   20. Apr 2011   |   

Hundetragen auf dem Wildgrafenweg

Schild Wildgrafenweg

An der Nahe, genauer in der Nähe von Kirn, gibt es einen brandneuen Premiumweg, den Wildgrafenweg Wildgrafen, das hört sich zunächst mal ganz toll an. Trieben die es so wild, diese Grafen, wie die meisten Ritter? Oder hatten die Adligen sich nach Hirsch und Reh, dem Wild im Wald, benannt? Zunächst hilft mal wieder das … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   20. Jul 2010   |   

Der Soonwald ist einsam

PEFC-Wald Holzwerbung

Wenn man sich über den Soonwaldsteig im Nahegebiet zwischen Kirn und Rhein informieren will, sollte man zu einer schmalen Broschüre greifen. Flyer heißt so etwas neumodisch, wahrscheinlich, weil man aus den Dingern prima Papierflieger basteln kann. Wie dem auch sei, neben dem groben Streckenverlauf und einigen Highlights des Steigs wird auf folgende Besonderheit des Wanderwegs … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   4. Sep 2009   |   

Der Schinderhannes war ein Kotzbrocken

Hunsrück. Naheland. Hahnenbachtal. In der Nähe von Bundenbach. An diesem Tatort (am Soonwaldsteig) sah ich ihn: Den Schinderhannes. Ach, werden jetzt viele sagen, der Schinderhannes, das ist doch dieser lustige Räuber aus dem Hunsrück, im Heimatfilm der Fünfziger dargestellt von Curd Jürgens, der deutsche Robin Hood. Ja, ja, dachte ich auch lange. Dabei war der … weiterlesen

Tags: