Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Karin von: am: 14.01.2015
Karin Autor(in):    |   14. Jan 2015   |    Kategorie: Bundesland, Naturerlebnis, Rheinland-Pfalz, Westerwald, Westerwald-Steig,

Wintertraum im Westerwald

Schnee im Westerwald! Dazu etwas Sonnenschein und diese eisige, etwas neblige aber frische Luft! Wir haben letzte Woche den inneren Schweinhund besiegt und die Wäller Seenschleife erkundet. Eine traumhafte Runde …… weiterlesen!

Winterlandschaft im Westerwald

Winterlandschaft im Westerwald

 

Wir starten in Dreifelden, direkt am Naturschutzgebiet Dreifelder Weiher, einer der großen Seen der Westerwälder Seenplatte, der vor langer Zeit zum Zwecke der Fischzucht angelegt wurde. Heute bietet diese Landschaft eine wunderschöne Kulisse, Heimat für viele Vögel und Insekten und im Sommer auch ein Badegebiet vom Feinsten.

Am Dreifelder Weiher

Am Dreifelder Weiher

Es ist zwar lausig kalt, aber wir hatten uns gut eingenummelt und dem Ostwind getrotzt.

20150106_125111

Nach einer Waldpassage stehen wir wieder auf einem der Feldwege und genießen diese sanftgewellte Weite und die Lichtspiele, die derart nur im Winter existieren. Eiskristalle am Himmel und Boden.

Tolle Lichtspiele im Westerwälder Winter

Tolle Lichtspiele im Westerwälder Winter

 

Der Rundweg verläuft auf weiten Teilen entlang des Westerwald-Steigs und des Wiedwanderweges, beides „Qualitätswege“ des Deutschen Wanderverbandes. Die Qualität stimmt also und insgesamt ist das eine sehr schöne Rundtour, die keine eigene Markierung trägt, man sie aber gut mit der Tourenbeschreibung finden kann. Wer mag, kann sich den GPS-Track downloaden oder die kostenlose Rheinland-Pfalz Touren-App nutzen.

Westerwald-Steig am Dreifelder Weiher

Der Westerwald-Steig begleitet uns ein Stück- bzw. wir begleiten ihn 😉

Ein wenig haben wir diese 15 km lange Runde abgekürzt, denn wir sind erst gegen Mittag gestartet und es wird ja doch schnell dunkel. Dafür durften wir aber diesen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Hach- es hat sich mehr als gelohnt! Wir freuen uns schon auf den nächsten Schneefall…

20150106_160937

 

Weitere Infos zu Wandertouren im Westerwald findet ihr zusammengestellt auf den Seiten von Rheinland-Pfalz Tourismus und der Westerwald-Touristik.

 

 





4 Kommentare »

  1. Hans-Joachim
    Hans-Joachim Schneider — 15. Januar 2015 @ 20:33

    Liebe Karin,

    Du hattest also das Glück, im Schnee wandern zu können. Ist ja nicht allzu häufig bisher in diesem Winter. Obwohl, wenn man ihn sucht findet man ihn auch. Ich habe am Neujahrstag Schnee auf der Löwenburg und auf dem Steinerbergplateau gesehen.
    Wunderbare Fotos!
    Liebe Grüße

    Joachim

  2. Karin — 16. Januar 2015 @ 00:51

    Hallo Joachim,
    also ich freu mich immer, wenn Schnee liegt. Ist mir lieber als ein Wetter grau-in-grau. Natürlich freue ich mich auch auf den Frühling, aber alles zu seiner Zeit. 😉
    Mach´s gut,
    Karin

  3. Charlie — 30. Januar 2015 @ 20:33

    Hey Karin,
    hattest echt Glück mit dem Schnee ;). Sehr schöne Bilder :).
    Gruß aus dem Grödnertal

  4. Karin — 30. Januar 2015 @ 23:24

    Danke Charlie, und Grüße zurück!

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*