Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (6)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Matthias Reichert von: am: 16.09.2013
Matthias Reichert Autor(in):    |   16. Sep 2013   |    Kategorie: Bayern,

Von der Saale-Quelle nach Bad Königshofen (Bayern)

Wandern entlang der Fränkischen Saale

Dieser Wanderweg startet auf dem Wanderparkplatz bei der St. Ursula Kapelle unweit von Alsleben. Zunächst folgen wir dem Flurweg bis zur Saale Quelle und laufen dann weiter nach Alsleben.

In Alsleben laufen wir nun zum Sportplatz und folgen den Wanderweg nach Ipthausen. Auf dem Berghäuschen haben wir einen herrlichen Blick ins Grabfelder Land und zu den Haßbergen.

Ipthausen ist ein Typisches Grabfelder Dorf mit vielen Fachwerkhäusern und einer bekannten Wallfahrtskirche. Von hier sind es nur noch wenige Meter bis nach Bad Königshofen.

Von der Saale Quelle nach Bad Königshofen

Wanderweg – Von der Saale Quelle nach Bad Königshofen

Die Fränkische Saale entspringt im Grabfeld bei Bad Königshofen unweit zu der Grenze nach Thüringen und schlängelt sich 135 km weit bis nach Gemünden am Main wo Sie in den Main mündet.

Einen ausführlichen Wanderbericht findet ihr auf meinem Wanderblock: Wandern im Saaletal

 

Saale Quelle bei Alsleben

Saale Quelle bei Alsleben

Der Saale Ursprung ist eine von zwei Quellen der Fränkischen Saale, Die andere Saale Quelle das Salzloch entspringt bei Obereßfeld.

frksaale

Übersichtskarte der Fränkischen Saale

 

 

 





1 Kommentar »

  1. Boris Schneider — 19. September 2013 @ 19:43

    Sehr schöne Wanderstrecke. Wenn ich mal wieder im Lande bin und das Wetter mitspielt, werde ich sie mal versuchen 🙂 Danke für den Tipp!

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*