Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2016 (15)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Ursula von: am: 13.05.2013
Ursula Autor(in):    |   13. Mai 2013   |    Kategorie: Kurz-& Rundtouren, Wäller Tour, Westerwald,

Neue "Wäller Tour" – Der Brexbachschluchtweg

Der Vatertag schien wie gemacht für eine Wanderung auf dem 16 km langen Brexbachschluchtweg – einer neuen Wäller Tour. Also ab nach Grenzau – einem Ortsteil der Kannenbäckerstadt Höhr-Grenzhausen.

Pfad ins Brexbachtal

Parkplätze stehen in ausreichenden Mengen zur Verfügung. Die Wanderung begann direkt mit einem Aufstieg zur Burgruine Grenzau, um dann den relativ steilen Abstieg auf einem Trampelpfad ins Brexbachtal anzugehen. 

Die nächsten Kilometer wanderten wir immer entlang des idyllischen Brexbachs, mehrfach querten wir dabei die Spur der historischen Brexbachtalbahn, die sogar an diesem Tag gefahren ist! Den Teufelsberg erreichten wir nach einem ziemlich heftigen Aufstieg, von dort geht es gemächlich weiter über die Anhöhen nahe der Ortschaft Nauort. Ein toller Ausblick bis ins Siebengebirge entschädigte uns für den vorherigen steilen Anstieg. Über Alsbach ging es zurück ins Brexbachtal.

Gleise der Brexbachtalbahn

Gleise der Brexbachtalbahn





1 Kommentar »

  1. Karin — 13. Mai 2013 @ 14:38

    Hallo Ursula,
    danke für den Tipp – der steht auch noch auf meinem Frühjahrsplan!
    Gruß, Karin

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA-Bild
*