Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
pierre von: am: 6.11.2012
pierre Autor(in):    |   6. Nov 2012   |    Kategorie: Mosel-Saar, Naturerlebnis,

Herbstwanderung durch die „Mehringer Schweiz“ – Ein Wander- und Kulturerlebnis an der Mosel

Die „Extratour Mehringer Schweiz“ ist ein Premiumwanderweg und führt auf 13 km um den Weinort Mehring an der Mosel. Der Ort liegt zu beiden Seiten an sonnenverwöhnten Weinbergen und ist von Wald umgeben. Der Wanderweg wurde für sportlich ambitionierte Wanderer angelegt, er bietet schöne Ausblicke und eine kleine Klettertour auf dem „Rioler Klettersteig“.

Es ist ein kalter aber sonniger Herbsttag als ich vom Sportplatz in Mehringen meine Tour durch die „Mehringer Schweiz“ starte. Zuvor mache ich noch einen kleinen Abstecher zur „Römischen Villa rustica“.  Die Villa ist ein altes römisches Herrenhaus in Form eines Gutshofes und wurde in den Jahren 1983 bis 1985 freigelegt und teilweise wieder aufgebaut. Es wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. errichtet und verfügte über 34 Zimmer und ist damit einer der größten römischen Herrenhäuser im Trierer-Land.

Römischen Villa rustica

Ausblick auf die Mosel - Wandern

Seil im Moos am Klettersteig

Weinberge an der Mosel - Wandern

Nach der Besichtigung mache ich mich auf den Weiterweg und gelange nach wenigen Minuten in den Wald und folge für eine Weile dem Mosellauf um anschließend in der Auenlandschaft des Moselbaches zu verschwinden. Hier bietet ein Hinweisschild dem Wanderer zwei Weg-Varianten an: Über den „Rioler Klettersteig“  das 320 Meter hochgelegene Kammer-Knüppchen zu ersteigen oder man wählt die etwas einfachere Variante entlang des Baches mit einem steilen Gegenaufstieg zum Kammer-Knüppchen. Ich wähle die sportliche Variante über den „Rioler Klettersteig“. Die gesamte Tour ist gekennzeichnet mit „Schwarzer Kirche auf weisen Hintergrund“ und dem Schriftzug „Extratour Mehringer Schweiz“.

Wandern durch den Wald

Wandern durch den Wald

Weinberge an der Mosel - Wandern

Klettersteig - Wandern

Über einen Steilanstieg erreiche ich den „Fünf-Seen-Blick“ einen 25m hohen Holzturm von dem man eine grandiose Aussicht auf das Moseltal zwischen Eifel und Hunsrück hat. Von hier wandere ich wieder abwärts durch teils sonnendurchfluteten Wald und die ersten Weinberge sind zu erkennen. Durch seilversicherte Kletterpassagen steige ich steil hinunter zur Mosel und wandere durch die herrlichen Weinberge und erreiche den Schiffersteinbruch „Pölicher Held“. Von hier wandere ich entspannt zurück zur Römischen Villa rustica und zum Parkplatz am Sportplatz.

Wandern durch den Wald

Weinberge an der Mosel - Wandern

Aussichtsturm

Weintrauben - Wandern 

 

Schweirigkeitsgrad: mittelschwer

Ausgangspunkt:

Sportplatz Mehringen, auf der rechten Moselseite von Trier kommend

Streckenlänge: 13  Kilometer

Tiefster/Höchster Punkt: 123m/413m





3 Kommentare »

  1. Karin — 6. November 2012 @ 23:44

    Hallo Pierre,
    das ist einer meiner Lieblingstouren an der Mosel. Im Herbst bin ich sie aber noch nie gegangen! Serh schöne Fotos – vielen Dank!
    Karin

  2. Rainer Motte — 7. November 2012 @ 17:10

    Ich kenne den Rioler Klettersteig und den Fünfseenblick aus der Zeit, als es den Premium-Wanderweg noch nicht gab. Obwohl mich dieser Abschnitt der Mosel (im Vergleich zur Untermosel) und auch der „Rioler Klettersteig“ nicht so umhaut, ist der Bericht doch Anlaß, diesen Weg auf meine To-Do-Liste zu setzen.

  3. Thomas — 7. November 2012 @ 21:32

    Wir sind mehrmals den beschriebenen Wanderweg mit Freunden aus dem Raum Trier abgelaufen. Eine wunderschöne Wanderroute mit tollen Aussichtspunkten.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*