Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (15)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Georg
Autor(in):    |   29. Jun 2012   |   

Es zieht mich runter ins Brexbachtal

Der Brexbach

  „Tour Natur“ verspricht der Band „Wandergenuss Rhein/Westerwald“ von Ulrike Poller und Wolfgang Todt für den Wanderweg „Nauort RB 1“ (nahe bei Höhr-Grenzhausen), und Wege durch Felder und Koppeln mit schönen Ausblicken. Und Gelegenheit zum Träumen soll es im Brexbachtal geben. Ob die Rundtour das alles auf den 13 Kilometern wirklich bietet, wollte ich mir … weiterlesen



M.D.
Autor(in):    |   23. Jun 2012   |   

Audienz bei Gräfin Loretta -Traumschleife im Hunsrück

Heute war die Traumschleife „Gräfin Loretta“ (Tourenblatt, Infos auf der HP des S-H-S) in Frauenberg bei Baumholder mein Ziel.



M.D.
Autor(in):    |   19. Jun 2012   |   

Der Kaltensteinpfad in Lebach (Saar)

Nach langer Zeit war ich mal wieder in heimatlichen Gefilden unterwegs und zwar auf dem Kaltensteinpfad in Lebach (auf der Seite des S-H-S: Kaltensteinpfad). Aufgrund seiner Kürze von nicht ganz 8 km, ein passender (Sonntag-)Morgenspaziergang.Am Einstieg bzw. Parkplatz des Pfades bin ich schon unzählige Male vorbei gefahren, allerdings lädt die Gegend ob ihrer eher zweckmäßigen … weiterlesen



Kerstin
Autor(in):    |   14. Jun 2012   |   

Die klassische Wanderkarte – braucht man sowas heute noch?

Jeder kennt sie, jeder hat sie beim Wandern bestimmt schon einmal benutzt und es gibt sie in verschiedenen Ausführungen: die klassische Wanderkarte. Doch stellt man sich heute immer mehr die Frage: brauche ich sie eigentlich noch beim Wandern?



M.D.
Autor(in):    |   13. Jun 2012   |   

Unterwegs auf dem Traumpfad in Höhlen und Schluchten

Gut 4h (still sitzen bei) Lohengrin am Abend vorher wollten aus den Knochen geschüttelt werden und dafür hatte ich mir den Höhlen- und Schluchtensteig in Kell (bei Andernach) ausgesucht. Bei sonnigem, aber windigem Wetter stellte ich mein Auto um kurz vor 10h auf dem tollen, noch leeren, Komfort-Wanderparkplatz ab, der aufgrund der großen Fahne (fast) … weiterlesen



Kerstin
Autor(in):    |   11. Jun 2012   |   

Teil 2: Pfälzer Weinsteig – Zurück in die Kindertage

Noch so voller Eindrücke und schöner Erlebnisse vom Vortag, freute ich mich schon auf meine zweite Etappe am Pfälzer Weinsteig von Bad Dürkheim nach Deidesheim. Da ich in Bad Dürkheim im Ortsteil Seebach übernachtet habe, habe ich den Flaggenturm leider verpasst, weil ich so konzentriert war, mein Hotel zu finden und so schon zu früh … weiterlesen



Katrin
Autor(in):    |   6. Jun 2012   |   

Wandern Westerwald: Burgen, Wasser und Wind

Wir hatten uns schon länger vorgenommen, die Greifenstein-Schleife im hessischen Westerwald zu erkunden. Am Freitag vor Pfingsten haben wir uns bei schönem Wetter dann kurzentschlossen auf den Weg gemacht. Da wir nur zu zweit waren, wollten wir bei der etwas weiteren Anfahrt nur ein Auto mitnehmen. Im Internet haben wir uns vor der Abfahrt schlau … weiterlesen



Lausitzradler
Autor(in):    |   6. Jun 2012   |   
Kategorie: Kurz-& Rundtouren,

Wandern in Sachsen und der Lausitz

Hallo liebe Wanderfreunde, so recht wollte ich es gar nicht glauben, denn unter den Suchbegriffen „Lausitz“, „Oberlausitz“ oder auch „Elbsandsteingebirge“ antwortet die WanderReporter-Suchmaschine: „Kein Ergebnis gefunden. Wollen Sie es erneut versuchen?“



M.D.
Autor(in):    |   4. Jun 2012   |   

Das niegelnagelneue Murscher Eselche im Hunsrück

Ein „Betriebs-Wandertag“ war der Grund, warum ich schon wieder „hier oben“ unterwegs war. Und ein Arbeitseinsatz meines Übernachtungs-Gastgebers trieb mich schon früh aus den Federn, so dass ich mein Auto um Punkt 9.30h in Mursche an der Jakok-Kneip-Eiche parkte. Alleine die Anfahrt war schon toll: an der Einfahrt zur wunderschönen Ehrenburg vorbei, über meine „Lieblings-Serpentinen“ … weiterlesen



Kerstin
Autor(in):    |   3. Jun 2012   |   

Pfälzer Weinsteig – Zurück in die Kindertage – Teil 1

Bestes Wetter – freie Tage an Pfingsten – und ab in die Natur! Gesagt, getan! Spontan habe ich mich entschieden, zwei Tage am Pfälzer Weinsteig zu verbringen und die ersten beiden Etappen von Neuleiningen nach Deidesheim zu erwandern. Glücklicherweise habe ich auch immer noch ein Zimmer bekommen (z.B. das Zofenzimmer :-)), so dass meiner Tour … weiterlesen