Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (13)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Frank von: am: 26.10.2011
Frank Autor(in):    |   26. Okt 2011   |    Kategorie: Naturerlebnis, Rheinsteig,

Garten der Schmetterlinge am Rheinsteig

Gestern war ich im Rahmen eine Infotour auch (seit langem) nochmal im „Garten der Schmetterlinge“ in Bendorf-Sayn. Also eins ist sicher: Wer Schmetterlinge nicht mag, sollte hier auf keinen Fall hingehen. Doch allen anderen, auch denen, die kein bekennender Schmetterlingsfan sind (so wie ich), kann ich einen Besuch nur Wärmstens empfehlen! Schon beim Betreten der Halle wird man von den kleinen und auch beachtlich großen Faltern umflattert.


Rotschwarzer Schmetterling

Rotschwarzer Schmetterling

Gelbschwarzer Schmetterling

Gelbschwarzer Schmetterling

Von vorne sehen sie meistens ja nicht so spektakulär aus:

Schmetterling von vorne

Schmetterling von vorne

Das ändert sich dann aber schlagartig, wenn man sich das Tierchen dann mal von oben anschaut:

Schmetterling von oben

Schmetterling von oben

Neben Schmetterlingen kann man auch noch verschiedene exotische Vögel, Schildkröten, einen Leguan, Wachteln und tolle Blume betrachten. Apropos Schildkröten: Die müssen hier auch schon mal als Landeplatz herhalten 😉

Schmetterling auf Schildkröte

Schmetterling auf Schildkröte

Der Garten der Schmetterlinge liegt direkt am Rheinsteig. Und da es wegen der Flattermänner (und -frauen) in der Halle kuschelige 22





1 Kommentar »

  1. Kerstin — 9. November 2011 @ 11:21

    Ja, ich war auch in diesem Jahr in dem Schmetterlinsgarten und kann mich der Meinung nur anschließen. Ich bin auch kein bekennender Schmetterlingsfan, aber interessant sowie sehenswert ist es allemal und es gibt viel Schönes dort zu entdecken.
    Kleiner Tipp am Rande: Danach einkehren zu einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (oder auch mehr) im Schloss Sayn. Direkt nebenan. 🙂

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

CAPTCHA
*