Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (6)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Karin von: am: 29.06.2011
Karin Autor(in):    |   29. Jun 2011   |    Kategorie: Fachsimpeln,

QUALITÄT ist besser als QUAL

Siegel über Siegel, Label über Label – vor lauter Zertifzierungen und Klassifizierungen kennen wir Deutschland-Touristiker uns bald nicht mehr aus. Nun gibt es das schon seit einigen Jahren auch für Wanderwege.Na ja – das ist eben Deutschland. Es braucht einfach eine Norm. Eine Richtschnur. Eine Maßgabe. Und wer die erfüllt, kriegt dann das anerkennende Zertifzikat. Auch Wanderwege.

Aber was bringt uns das denn? Die einhellige Meinung ist, dass das Label allein nicht reicht, um mehr Gäste anzuziehen, da die Zertifikate viel zu unbekannt sind.

Deshalb meine Wander-Meinung:

Gäbe es die Zertifkate nicht, wäre das Wandern auf vielen deutschen Wanderwegen mehr „Qual“ als „Qualität“. Und das merken Wanderer auch, wenn der Wechsel vom federnden Waldboden zum asphaltierten Forstweg erfolgt. Sie berichten darüber ihren Freunden und es setzt sich dann indirekt die Qualität (zwar nicht als Label) aber als „Zufriedenheitsgefühl“ bei den Wanderern durch.





Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

CAPTCHA
*