Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (10)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Manuel von: am: 17.07.2009
Manuel Autor(in):    |   17. Jul 2009   |    Kategorie: Kurz-& Rundtouren, Soonwaldsteig,

Über Peter Lohmeyer, Kein Hirn und Wildkatzen

Ich schätze das Wandern, weil man etwas lernen kann. Über Menschen, Landschaften, über die Geschichte. Auf dem Soonwaldsteig sah ich in Schloss Wartenstein ein Mini-Museum, das im Erkenntnisgewinn weit über normale Waldlehrpfade und Heimatmuseen hinausreichte. Ich lernte etwas über den Erwerbszweig des Lohrindenabschälers. Und das geht, vereinfacht gesagt, so: Erst einmal die junge Eiche wachsen lassen, und dann roh die Rinde abschälen. Das Zeug heißt dann: Lohrinde. Diese Lohrinde wurde später in der Lohmühle gemahlen, schließlich an Leder-Gerber verhökert, weil die damit prima das Leder gerben konnten. Wird natürlich jetzt alles in Taiwan mit Kunstleder gemacht, aber vor hundert Jahren und mehr war das ein Haupterwerbszweig im Soonwald. Und ich weiß jetzt endlich, woher der Schauspieler Peter Lohmeyer seinen Nachnamen hat.

Und dann ging ich weiter durch den Wald und erstarrte: Und das Wesen vor mir auch. Würde ich es durch einen Atemzug verscheuchen, dachte ich? Wird er mich erschießen, dachte das Wesen? Wahnsinn, dachte wieder ich, also langsam wird es mit dem ganzen Gedenke kompliziert, also, ICH dachte, Mensch, das ist ja eine Wildkatze, der ich da mitten im Soonwald begegne. Sachen gibt’s.
Alle Einheimischen des Nahelands jetzt mal bitte weghören! Kennen Sie diese spaßigen „Übersetzungen“ von Autokennzeichen? Der Kölner nennt seine Bergheimer Nachbarn mit dem BM auf dem Nummernschild gerne „Bereifte Mörder“. Und das SU wird als „Sau unterwegs“ interpretiert. Und wenn man in Kirn auf dem Soonwaldsteig loswandert, begegnet man dem dortigen Kürzel KH, dass bei Autokennzeichenzulassungsbehörden fälschlicherweise Bad Kreuznach heißen soll. Falsch! Die korrekte Übersetzung lautet: Kein Hirn!



Tags:


Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

CAPTCHA
*