Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (15)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Manuel
Autor(in):    |   30. Jun 2009   |   

Der Franz vom Soonwald

Eine Wanderung auf dem Soonwaldsteig, auf dem Grat des Lützelsoons, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Vieles erinnert einen dort an das Hochgebirge. Zum Beispiel die langen, zwei Meter hohen Stangen, die in den Boden gerammt sein. Man scheint hier im Hunsrück tatsächlich mit Schneehöhen von bis zu anderthalb Metern zu rechnen, dann können die Stäbe … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   19. Jun 2009   |   

Der einen fliegen lässt

Ich wanderte mit meinem besten Freund Markus auf dem Traumpfad Wolfsdelle an einem wunderbaren Frühsommertag. Die Wolfsdelle befindet sich am Rhein südlich von Koblenz. Und schon nach anderthalb Kilometern genossen wir atemraubende Ausblicke über den alten Vater Rhein. Hinüber zur anderen Rheinseite nach Braubach und zur Marksburg. Zur Mündung der Lahn in den Rhein, von … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   15. Jun 2009   |   

Der Wanderstil von Markus

Unterwegs auf dem traumhaften Traumpfad Wolfsdelle mit meinem Freund Markus. In der Nähe von Rhens. Noch ein letzter Anstieg auf dem kleinen, gut 10 Kilometer langen Rundkurs. Verlaufen kann man ich nicht, denn der Wolfsdellenweg ist natürlich unverlaufbar beschildert. Und damit die Markierung auch nicht nass wird und womöglich friert, hat man ihr ein kleines … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   12. Jun 2009   |   

Stehend träumen

Ich stieg in Rhens am Rhein aus dem Zug aus. Sehr verkehrsgünstig gelegen direkt hinter Koblenz. Rhens am Rhein. Irgendwie ist in dieser Gegend anscheinend der Hang zur Err-Ha-Bildung sehr ausgeprägt. Hilfsbereites Rheinland-Pfalz:: Da stand ich nun und suchte meinen Traumpfad. Und da fragte mich ein ungefähr 60 Jahre alter Ureinwohner, ob er helfen könne. … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   8. Jun 2009   |   

Rund um die Wildenburg (SH-Steig)

Ich war mal wieder unterwegs auf dem Saar-Hunsrücksteig. Ein Etappenziel des Steigs ist die Wildenburg bei Kempfeld. Egal aus welcher Richtung man sich der Burg nähert, grüßt schon von weitem der charakteristische Burgturm mit dem Dach, daswie ein keckes Hütchen auf den alten Steinen thront. Ganz schön tolle Architekten hatten die im Mittelalter, denkt man … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   1. Jun 2009   |   

Skurrile Wegzeichen und Tafeln!

Das Eifelsteig-Logo ist wirklich recht hübsch geraten in Form und Farbgebung. Und es ist natürlich extrem hilfreich, wenn es wie hier auf der Schlussetappe von Kordel nach Trier den Weg hoch aus dem Kylltal weist, an einer Stelle, an der ich ohne Markierung stur geradeaus gegangen wäre. Aber dann sieht man wieder andere Wanderweg-Logos wie … weiterlesen

Tags: