Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (17)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Manuel von: am: 22.05.2009
Manuel Autor(in):    |   22. Mai 2009   |    Kategorie: Eifelsteig, Kurz-& Rundtouren,

Eifelsteigeröffnung III

Ein schrecklich großes Geheimnis während der Eröffnung des Eifelsteigs war, was unter dieser komischen Fahne versteckt war.

„Was ist denn das für eine Fahne“ fragte mich der Wanderer Horst. „Weiß nicht“ antwortete ich, „vielleicht ist es die Fahne von Simbabwe. Oder die Flagge der arithmetischen Minderheit von Moldawien“
Da schaltete sich Elvira ein. Die rüstige 95jährige aus Blankenheim empörte sich: „Junge, was erzählst du denn für einen Bullshit? Das ist doch die Flagge mit dem Eifelsteiglogo!“
Da fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren und ich zog die Fahne weg. Und alle Wanderer riefen „Ah“ und „Oh“. Denn darunter war ein großer Stein, den alle schon sehr lange gesucht hatten. Und weil der Stein nun gefunden worden war, nannten ihn alle Findling und schraubten schnell noch ein Plastiktäfelchen drauf. Tolle Sache!

Um eine Erinnerungsbild zu machen, und damit man mal schön im Rahmen bleiben konnte, wurde noch ein riesiger Rahmen auf der Wiese aufgestellt. Weil aber die Rahmenaufsteller schon vollkommen dicht von der vielen Eifelhexe waren, war er ein wenig schief geraten.

Die ganze Eröffnung wurde von einem rasenden Reporter von SWR4, erkennbar an seiner grünen Sicherheitsjacke, in einer vierstündigen Live-Übertragung kommentiert. Weltweit und auch nach Sachsen.

Und dann wurde weitergewandert nach Alendorf/NRW. Alendorf/NRW hört sich fast so cool an wie Northhampton/Massachusetts, oder? Und wäre der Fahnenträger aus Blankenheim mit dem grünen Eifelfähnchen nicht voran gewandert, hätten sich alle 500 Mitwanderer, auch die 120järige Elvira, mit Sicherheit verlaufen



Tags:


Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

CAPTCHA
*