Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (15)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Manuel
Autor(in):    |   29. Mai 2009   |   

Bürgermeister-von-Wesel-Test

Wandern an sich ist sehr schön. Die Landschaft, die Aussichten, die gute Luft, die Bewegung. Aber das Salz in der Wandersuppe sind eindeutig die landschaftlichen und kulturellen Highlights am Wegesrand. Zum Beispiel Höhlen wie die Klausenhöhle am Eifelsteig. Auf meiner Wanderung auf der letzten Etappe des Eifelsteigs zwischen Kordel und Trier kam ich an zwei … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   25. Mai 2009   |   

Fische und Hörproben (Soonwald)

Ich war mal wieder wandern. Auf dem Soonwaldsteig. Den großartigen Teufelsstein hatte ich schon passiert und war talwärts zum Hahnenbach gewandert. Nun war ich unterhalb von Schneppenbach unterwegs, als ich eine sehr originelle Wegmarkierung sah: Zwei blaue Fische markierten einen Wassererlebnispfad, der sich vor allem an Kinder und Jugendliche wendet.

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   22. Mai 2009   |   

Eifelsteigeröffnung III

Ein schrecklich großes Geheimnis während der Eröffnung des Eifelsteigs war, was unter dieser komischen Fahne versteckt war. „Was ist denn das für eine Fahne“ fragte mich der Wanderer Horst. „Weiß nicht“ antwortete ich, „vielleicht ist es die Fahne von Simbabwe. Oder die Flagge der arithmetischen Minderheit von Moldawien“

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   15. Mai 2009   |   

Eifelsteigeröffnung II

Die feierliche und unglaublich zu Herzen gehende Eifelsteigeröffnung fand in der Mitte des Eifelsteigs im Lampertstal zwischen Mirbach und Alendorf statt. Am Checkpoint Charlie der Eifel. Kleiner geschichtlicher Exkurs: Die Eifel hatte hundert Jahre ihre Ruhe. Die Preußen hielten in der alten Rheinprovinz seit 1815 den Laden zusammen. Dann ging nach dem 2. Weltkrieg ein … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   11. Mai 2009   |   

Eifelsteigeröffnung I

Ich habe, wie ich schon oft berichtet habe, eine besondere Beziehung zur Eifel. Die Liebe zu dieser Landschaft ist quasi genetisch bedingt. Meine Mutter kommt aus der Nordeifel bei Bad-Münstereifel, mein Vater aus dem größten Dorf der Eifel, aus Trier. Und später, in meinen Jugendjahren – Gottchen ist das lange her – wanderte und erkundete … weiterlesen

Tags:


Manuel
Autor(in):    |   1. Mai 2009   |   

Steine und ihre Namen (SH-Steig)

Ich war mal wieder wandern. Auf dem Saar-Hunsrücksteig. Ungefähr in der Mitte der letzten Etappe des Steigs zwischen Wildenburg und Idar-Oberstein durchquert man den Ort Herborn. Und kreuzt eine Landstraße. Na schön, dachte ich, ist eben so eine Landstraße. Gibt es ja einige in Deutschland und auch im Hunsrück. FALSCH!!!

Tags: