Artikel suchen nach:

Archiv

  • 2017 (17)
  • 2016 (16)
  • 2015 (58)
  • 2014 (51)
  • 2013 (64)
  • 2012 (86)
  • 2011 (59)
  • 2010 (37)
  • 2009 (45)
  • 2008 (53)
Hol‘ Dir kostenlos die Rheinland-Pfalz Touren-App
Manuel von: am: 11.06.2008
Manuel Autor(in):    |   11. Jun 2008   |    Kategorie: Kurz-& Rundtouren, Westerwald-Steig,

Risiken beim Wandern


Unterwegs auf dem neu eröffneten Westerwald-Steig. Der Aussichtsturm am Beulskopf ist 2007 errichtet wurden. Wenn man die 185 Stufen hinaufgelaufen ist, bietet sich ein phantastischer Rundblick über den Westerwald. Schemenhaft kann man sogar das Siebengebirge erahnen. Als dann noch ungefähr weiter 30 Wanderer das imposante Bauwerk hochstürmten, wackelte das Holgebälk, so dass sich zu meiner mit fortschreitendem Alter immer schlimmeren Höhenangst noch eine regelrechte Zusammenbruchspanik gesellte. Schnell wie ein Wiesel war ich wieder unten. Der Wanderer ist nicht für Aussichtstürme geschaffen.

Wandern ist nicht immer ungefährlich. Ich ging den spektakulär schönen „Ende der Welt“-Pfad auf dem Westerwald-Steig. Etwas überhastet kletterte ich eine kurzen Anstieg empor und suchte Halt an einem Felsstück. Irgendwie habe ich mich dort derart gestoßen, dass ich einen Bluterguss im linken Ringfinger erlitt. Heldenhaft verzichtete ich auf Erste Hilfe durch Mitwanderer, biss auf die Zähne und genoss weiter dieses Wanderkleinod.



Tags:


Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

CAPTCHA
*